Regenbogenbrücke

Regenbogenbrücke


Gerade auf dieser Seite des Himmels ist ein Ort, genannt die Regenbogenbrücke.
Wenn nun ein Lebewesen stirbt, das besonders eng mit jemandem hier verbunden ist,
begibt sich dieser Schatz zur Regenbogenbrücke.
Hier sind Wiesen und Hügel für alle unsere besonderen Freunde, dort können sie springen und miteinander spielen.
Da gibt es jede Menge Nahrung, Wasser und Sonnenschein und unsere Freunde fühlen sich wohl und geborgen.
Alle Tiere, die alt und krank waren, erhalten wieder ihre Gesundheit und Lebenskraft;
jene, die verwundet oder verstümmelt waren,werden wieder vollkommen und stark gerade so wie wir uns in den Träumen
von den vergangenen Tagen und Zeiten an sie erinnern.
Die Tiere sind glücklich und zufrieden mit Ausnahme eines kleinen Punktes: sie alle vermissen jemand ganz besonderen,
der hinter ihnen zurückbleiben musste.
Sie alle rennen und spielen zusammen, aber es kommt der Tag, an dem einer plötzlich still stehen bleibt und in die Ferne schaut.
Seine klugen Augen schauen aufmerksam, sein gespannter Körper beginnt zu zittern.
Plötzlich beginnt er von der Gruppe loszurennen, fliegt dahin über das grüne Gras, seine Beine tragen ihn schneller und schneller.
Du bist entdeckt worden und wenn Du und Dein besonderer Freund endgültig zusammentrefft,
klammert ihr Euch bei dem freudigen Wiedersehen ganz fest aneinander,um niemals wieder getrennt zu werden.
Die glücklichen Küsse überschütten Dein Gesicht, Deine Hände liebkosen wieder den vertrauten Kopf, und Du schaust einmal mehr in die zutraulichen Augen Deines Schatzes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, nie aber aus Deinem Herzen.Und Ihr überquert die Regenbogenbrücke gemeinsam....

Quincy

Geboren 24.11.2006 - 02.07.2014

Quincy, Du musstest viel zu früh gehen, mit 7 1/2 Jahren, einfach zu früh..
Wir werden Dich sehr vermissen, Du warst ein Super Hund...Du hast immer so lieb mit Ori und Chita gespielt.
wir sind sehr Traurig. ;-(



Chivas

Chivas

Chivas

Geboren am 24.03.1996 + Gestorben am 25.07.2009

Geboren 24.03.1996 - 25.07.2009

Chivas war unser zweiter Hund nach dem Tod von Lissy, Ihn holten wir vor 12-Jahren von einem Tierheim.
Er war kein einfacher Hund, es hatte sich rausgestellt das er alls Welpe geschlagen wurde weil er so Eifersüchtig war,
diese unschönen sachen sind bis heute geblieben, Fremde Leute und andere Hunde durften Ihn nicht anfassen, wir konnten Ihn anfassen und Knuddeln.
Im November 08, hatte er angefangen zu Husten (trockener Husten) nach zwei Monaten hat man herausgefunden das er einen Lungentumor hat, mit Medikamten konnten wir ein halbes Jahr den Chivas noch geniessen, wir wussten das die Zeit kommt, aber es tut immer wieder weh wenn man ein geliebtes Tier in die Ewiege zukunft schicken muss.

heute Lebt auch Er bei uns zu Hause an einem Wunder schönen Platz.

Kimberly

Geboren 16.06.1999 - 01.02.07 ,Sie war unser Liebling.

mit Ihr hatte ich den Hundesport Agility im Jahr 2000 angefangen und dieser Hundesport ist eine Sucht ,leider wurde Kim (Spitzname) nur 7 Jahre alt, ein heimtückischer Krebs machte Ihr das Leben schwer, man musste Ihr die Milz entfernen,es ging 3 Wochen super gut aber dann kam leider der Rückfall und wir mussten Sie befreien und heute Lebt Sie bei uns zu Hause an einem Wunder schönen Platz.

Lori

Lori wurde 14 Jahre alt

Minousch

Minousch wurde leider nicht alt, Sie verstarb mit 4 Jahren (Krebs)